Freundschaft

Vor zehn Jahren haben einige Iren an einer Konferenz für einen Freund von mir gebetet. Eines seiner Beine war kürzer als das andere. Seine Frau hatte ihm alle Hosen auf einer Seite hochgenommen. Als sie für ihn beteten wuchs sein kürzeres Bein nach.

Ich traf ihn kurz nach der Konferenz. Er gab ein lustiges Bild ab. Auf einer Seite hatte er „Hochwasserhosen“, weil er noch keine Hose hatte, die nicht hochgenommen war.

Diese Iren legten ihm ans Herz viel Gewicht auf gute Freundschaften zu legen. Dieser Rat blieb mir eingebrannt.

Am vergangenen Wochenende war ich auf einer „Töfflitour“ mit Freunden. Viele von ihnen waren schon Freunde in meinen Teeniejahren. Wir verbrachten vier herrlich fröhliche Tage unterwegs von Langenthal nach Mörel im Wallis.

Ich bin sehr dankbar für diese Freundschaften!

Hier ein kleines Video davon:

37833019-4CE6-444B-9120-9E668FE918AD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.